Vorträge / Kursdetails

2023034 Feldenkrais® oder: Das bewegliche Gehirn

Beginn Di., 03.11.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 € 10-19 TN
Dauer 1 Termin
Kursleitung Catharina Wöstmann
Kursinfo „Was mich interessiert, sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne“, so äußerte sich Moshe Feldenkrais (1904-1984), der Begründer der gleichnamigen Methode. Doch was meinte er wohl damit? Wir kennen heute viele Möglichkeiten, das Gehirn in Schwung zu bringen, z.B. durch spezielles Gedächtnistraining. Inzwischen weiß man auch, dass Bewegung gut für unser Nervensystem und Gehirn ist. Feldenkrais erforschte diese Zusammenhänge schon in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts, lange bevor es technisch möglich war, in das menschliche Gehirn zu blicken. Er erkannte, dass Bewegung am besten Aufschluss über die Aktivität des menschlichen Nervensystems gibt: Eine Bewegung findet dann statt, wenn das Nervensystem Impulse aussendet, die die entsprechenden Muskeln im richtigen Bewegungsmuster und in der richtigen zeitlichen Reihenfolge kontrahieren. Bei uns Erwachsenen können unkluge Gewohnheiten, unnötige Anstrengung und/oder permanenter Stress dazu führen, dass unsere Bewegungen eben nicht mehr effektiv koordiniert und leicht ausgeführt werden. Das macht auf Dauer dem ganzen Menschen zu schaffen.
Die Feldenkrais®-Methode geht daher zurück an den Anfang unserer kindlichen Bewegungsentwicklung. In den Lektionen geht es immer wieder um elementare Bewegungen, wie etwa Rollen, Drehen, Beugen und Strecken. Die oft nur kleinen Bewegungen werden - ganz gegen den heutigen Zeitgeist- mit viel Aufmerksamkeit und möglichst ohne Anstrengung ausgeführt. Das ist für viele Menschen zunächst kaum machbar, mit der Zeit entwickeln sie jedoch wieder das Gespür für sich, ihren Körper, ihre Grenzen und ihre Ressourcen. Das Nervensystem ist so klug, das es sich immer die leichteste, effizienteste Art auswählt, um eine Bewegung auszuführen. Im Gehirn werden neue Synapsen verknüpft- und das funktioniert in jedem Alter!
In dem Vortrag wird es neben interessanten Einblicken in die Biografie von Moshe Feldenkrais und die Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten von Feldenkrais®-Lektionen auch um das Erleben gehen. Daher bitte eine Matte, bequeme Kleidung, warme Socken und ein kleines Kissen als Kopfunterlage mitbringen.



Kursort

VHS - Raum 1

Hauptstraße 22
74821 Mosbach

Termine

Datum
03.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Hauptstraße 22, VHS - Raum 1



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.