Vorträge / Kursdetails

1910058 Die Welt im Umbruch- Riemenschneider und seine Zeit Vortrag von Dr. Jan-Erik Peter

Beginn Do., 06.06.2019, 15:00 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Jan-Erik Peter
Kursinfo Es ist der 4. Juni 1525, ein Bauernheer steht vor den Toren Würzburgs und wird vernichtend geschlagen. 8000 Bauern werden innerhalb von zwei Stunden getötet, auch der Aufstand der Bürger Würzburgs gegen den übermächtigen Bischof endet mit einer totalen Unterwerfung. Riemenschneider ist zu dieser Zeit Ratsherr und wird hart bestraft.
An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit dem Schicksal des begnadeten Künstlers Tilman Riemenschneider, dessen Schicksal uns einen exemplarischen Einblick in seine bewegte Epoche gewährt - Bauernkriege, Reformation, das Ende der Gotik und der Beginn der Renaissance. Im Vortrag werden wir uns weniger dem künstlerischen Werk Tilman Riemenschneiders zuwenden, sondern mehr der faszinierenden und auch erschreckenden Zeit, die ihn geprägt hat.
Das künstlerische Schaffen des Meisters steht dann auf einer Fahrt nach Würzburg und durchs Frankenland (am Donnerstag, 27. 06. 2019) im Mittelpunkt.
Anmeldebedingungen Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle erbeten!



Kursort

VHS am Obertor - Seminarraum 1

Hauptstraße 96
74821 Mosbach

Termine

Datum
06.06.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:15 Uhr
Ort
Hauptstraße 96, VHS am Obertor - Seminarraum 1



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.