VHS ab 55 / Kursdetails

1910052 Krematorium Osterburken und Kloster Schöntal Tages-Busfahrt

Beginn Di., 19.03.2019, 09:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ingrid Esterle
Johann Esterle
Kursinfo Der Tod ist noch immer ein Tabuthema, auch wenn er jeden von uns trifft. Um Berührungsängste abzubauen, bietet sich nun die Gelegenheit, bei einer persönlichen Führung das Krematorium Osterburken und die Abläufe im Zusammenhang mit einer Einäscherung kennenzulernen. Herr Münz, der selbst Bestatter ist, hat sich bereit erklärt, schon während der Busfahrt nach Osterburken einige Erläuterungen zu den Abläufen in den verschiedenen Krematorien abzugeben.
Nach der etwa eineinhalbstündigen Führung durch den Inhaber des Krematoriums werden wir weiter fahren zum Kloster Schöntal. Das Kloster an der Jagst ist eine ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert mit einer kunstvollen Barockkirche. Die Klosteranlage bildet mit den umliegenden Wohnhäusern einen eigenen Ortsteil der Gemeinde Schöntal. Dort befinden sich auch einige gute Speiselokale. Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden wir an einer Führung durch die Klosteranlage teilnehmen.
Anmeldebedingungen Anmeldung bis spätestens 8. März bei der VHS-Geschäftsstelle unbedingt erforderlich!



Kursort

Bahnhof Neckarelz

Bahnhofstr. 1
74821 Mosbach

Termine

Datum
19.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 1, Bahnhof Neckarelz



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.