VHS ab 55 / Kursdetails

1910057 Ein Tag im Schwarzwald: Intarsien und Unimog Tages-Busfahrt

Beginn Do., 16.05.2019, 07:30 - 19.30 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Monika Bilik
Eleonore Michelberger
Kursinfo Die Fahrt führt zunächst nach Baiersbronn, das 1292 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die Gegend war stets geprägt von der Holzwirtschaft, wobei sich durchaus auch ein wirtschaftlich erfolgreicher und filigraner Umgang mit der Materie Holz entwickeln konnte. Seit mehreren Jahrzehnten existiert als nunmehr letzter Betrieb im gesamten europäischen Raum ein mit zahlreichen Mitarbeitern geführtes Unternehmen, welches sich auf die Zusammensetzung hochwertiger Furniere in bildhafter Gestaltung spezialisiert hat, z.B. Intarsienarbeiten für Stand- und Kaminuhren sowie Klaviere und Flügel. Der familiär geführte Betrieb war der erste, der mit Lasertechnik gearbeitet hat und ist heute auch im Zulieferbereich für den hochwertigen Innenausbau von Yachten, Flugzeugen und Autos tätig.
Nach der Führung und einer gemeinsamen Einkehr geht es weiter nach Gaggenau. Hier besuchen wir das im Jahr 2006 eröffnete Unimog-Museum. Fahrzeuge aus sechs Jahrzehnten, Einblicke in die Technikwelt, das Zeitgeschehen und natürlich das Murgtal und seine Umgebung erwarten uns. Nach der Führung besteht die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr die Faszination Unimog bei einer Mitfahrt auf dem speziell dafür angelegten Außen-Parcours genießen zu können und/oder sich im Museumscafé verwöhnen zu lassen, bevor die Heimfahrt angetreten wird.
Anmeldebedingungen Anmeldung bis spätestens 6. Mai bei der VHS-Geschäftsstelle unbedingt erforderlich!


Kurs abgeschlossen

Kursort

Bahnhof Neckarelz

Bahnhofstr. 1
74821 Mosbach

Termine

Datum
16.05.2019
Uhrzeit
07:30 - 19:30 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 1, Bahnhof Neckarelz



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.