/ Kursdetails

2123033 Abendseminar: Musiktherapie - ein spannendes Wirkungsfeld

Beginn Sa., 04.12.2021, 15:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Andrea van Bebber
Kursinfo „Muss ich jetzt singen?“ ist eine der am häufigsten gestellten Frage, wenn ein/e Musiktherapeut/in den Raum betritt. In Wirklichkeit erfordert Musiktherapie nicht das geringste musikalische Können vonseiten der Klientin/ des Klienten. Sie wird heute in beinah allen Gesundheitsbereichen angewendet, sei es im Einzelsetting oder in Form von Gruppenarbeit, sei es in der Gesundheitsfürsorge oder in der Krankenbehandlung. Musiktherapie ist mittlerweile fester Bestandteil in Kliniken, in Reha-Einrichtungen, Psychiatrien, Hospizen, in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in Altenpflegeheimen ebenso wie in der Arbeit mit onkologisch erkrankten Menschen. Doch noch immer herrscht weitgehend Unkenntnis über ihre zahlreichen Möglichkeiten.
Als selbstständige Musiktherapeutin arbeitet Andrea van Bebber seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen. Ihr Abendseminar gibt einen umfassenden Einblick in die vielseitigen Anwendungsbereiche der Musiktherapie, ergänzt durch einige spielerischen Aktionen, die geeignet sind, den Teilnehmer/innen einen kleinen Eindruck zu vermitteln.
Sie sind herzlich eingeladen, sich zu informieren, sich auszutauschen, einzutauchen in das überaus spannende Wirkungsfeld der Musiktherapie. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder kann daran teilnehmen!
Anmeldebedingungen Anmeldung bis 29.11.2021



Kursort

VHS - Raum 2

Hauptstraße 22
74821 Mosbach

Termine

Datum
04.12.2021
Uhrzeit
15:30 - 18:30 Uhr
Ort
Hauptstraße 22, VHS - Raum 2



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.