1912108 Origami - Frühling und Ostern nahen: Tierfiguren, Körbchen und Kästchen

Beginn Fr., 29.03.2019, 17:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr ab 10 Teilnehmenden: 13,00 Euro; bei 8-9 Teilnehmenden: 17,00 Euro; bei 6-7 Teilnehmenden: 22,00 Euro zzgl. 4,00 Euro Materialkosten
Dauer 1 Termin
Kursleitung Inge Stegmann
Kursinfo Die japanische Papierfaltkunst ‚Origami‘ (oru = falten, kami = Papier) begeistert inzwischen in aller Welt. Nur durch Falten von Papier, ganz ohne Klebstoff und Schere, entstehen raffinierte Objekte wie Schachteln, Sterne, Kreisel und andere (rotierende) Objekte oder Figuren.
Falten und Sich-Entfalten: So könnte das Origami-Motto lauten. In einer Art Yin-und-Yang-Bewegung von Entspannung und Loslassen einerseits und Konzentration, Sich-Sammeln und Fokussieren andererseits werden außerdem - und wie nebenbei - Feinmotorik, das räumliche Vorstellungsvermögen und mathematisches Verständnis geschult.
Origami wohnt eine ganz besondere Magie inne. Die Kombination mit anderen magischen Basteleien drängt sich geradezu auf: Sie alle versprechen jede Menge Spaß, im Fertigungsprozess wie in der anschließenden Benutzung dieser - im doppelten Wortsinn - ‚zauberhaften‘ Kreationen.



Kursort

VHS am Obertor - Seminarraum 2

Hauptstraße 96
74821 Mosbach

Termine

Datum
29.03.2019
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
Hauptstraße 96, VHS am Obertor - Seminarraum 2



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.