2012075 Meditatives Malen Kreativität und Flow

Beginn Di., 10.03.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr ab 10 Teilnehmenden: 10,00 Euro; bei 8-9 Teilnehmenden: 13,00 Euro; bei 6-7 Teilnehmenden: 17,00 Euro zzgl. 1,00-3,00 Euro Materialkosten
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ruth Broeckmann Texildesign, Webdesign, Mediendesign
Kursinfo Im Laufe unseres Lebens trainieren wir uns an, unsere Lebensregungen durch den Verstand zu kontrollieren. Wir lernen, uns an Regeln zu halten, um unser Leben zu bewältigen und mit ihnen nicht in Konflikt zu geraten. Diese Verhaltensmuster prägen sich in uns ein und verfestigen sich so, dass wir immer gleiche Handlungsabläufe abspielen - auch deshalb, weil wir nur noch auf bestimmte Wahrnehmungsmuster trainiert sind.
Beim meditativen Malen geht es vor allem darum, die Kontrolle durch den Verstand zu umgehen und kreativen Prozessen Freiraum zur Entfaltung zu geben. Meditatives Malen nutzt dabei Techniken des Kreativitätstrainings, um neue Wege der Wahrnehmung zu entwickeln. Das sind zum Teil ganz einfache Methoden. Lassen Sie sich ein auf eine Reise zu Ihren kreativen Potentialen.
Bitte mitbringen: Bunt- und Bleistifte, Filzstifte, Pinsel in unterschiedlichen Größen, ein Paar Bögen Aquarellpapier, Lappen und Wasserbehälter, Schere, Klebstoff. Weiteres Material kann bei Bedarf im Kurs von der Seminarleiterin erworben werden.



Kursort

VHS - Raum 2

Hauptstraße 22
74821 Mosbach

Termine

Datum
10.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Hauptstraße 22, VHS - Raum 2



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.