2022024 VHS-Theaterbühne: "Die spukende Erbschaft" Komödie von Martina Worms

Beginn Sa., 17.10.2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 9,00 € für Erwachsene, 6,00 Euro für Schüler und Studenten
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heide Grütgen
Kursinfo Eine Aufführung der VHS-Theaterbühne "Die Maske"
Die spukende Erbschaft" ist eine Komödie in drei Akten von Martina Worms - und darum geht's: Viel Geld spukt durch die Köpfe der Geschwister, die sich in einem alten Schloss zur Testamentseröffnung einzufinden haben. Einzige Bedingung für die Erbschaft ist: Sie müssen daraus ein Hotel bauen und es gemeinsam führen. Dumm nur, dass alle spinnefeind miteinander sind. Und dann gibt es noch zwei uralte Schlossbewohner, Jolanthe und Ferdinandus. Beide sind seit 400 Jahren tot, wollen aber trotzdem ein Wörtchen mitreden.
Die VHS Mosbach weist darauf hin, dass die Rahmenbedingungen für die Durchführung der Veranstaltung den am Aufführungstermin geltenden Hygiene- und Abstandsregeln angepasst werden. Bitte informieren Sie sich dazu auf unserer Webseite.
Vielleicht haben Sie selbst Lust, in unserer VHS-Gruppe Theater zu spielen? Nähere Infos unter Kursnr. 2022041. Probeabend: freitags, 20:00 Uhr / Nicolaus-Kistner-Gymnasium



Kursort

Gasthaus "Krone"

Alte Brückenstraße 5
74821 Mosbach

Termine

Datum
17.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Alte Brückenstraße 5, Gasthaus "Krone"



Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.