Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Präsenzkurse weiterhin bis 22.05.2021 untersagt (Stand: 24.04.2021)

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Kursleiter*innen,

mit Beschluss vom 23. April 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 24. April 2021 in Kraft und gelten zunächst bis zum bis 22. Mai 2021 (Link zum Download).

Somit dürfen Volkshochschulkurse bzw. – veranstaltungen voraussichtlich bis zum 22. Mai 2021 nicht durchgeführt werden (Ausnahmen: Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen, beruflich relevante Sprachkurse, Integrationskurse). Online-Kurse und -vorträge sind weiterhin erlaubt.

Auch die VHS-Geschäftsstelle muss daher weiterhin, zunächst bis zum 22. Mai 2021, für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

Sobald feststeht, ab welchem genauen Zeitpunkt wieder Präsenzkurse möglich sein werden, werden die angemeldeten Kursteilnehmer/innen persönlich informiert.

Für Rückfragen, Kursanmeldungen- und beratungen stehen wir Ihnen zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch unter 06261 / 918660-0 oder per Mail unter info@vhs-mosbach.de zur Verfügung. Persönliche Beratungen oder Anmeldungen vor Ort sind leider derzeit nicht möglich.
Unser neues VHS-Programm (in Präsenz) wird derzeit erstellt und online veröffentlicht, sobald der Start der Präsenzkurse definitiv feststeht. Die im 1. Semester 2021 geplanten Online-Kurse finden Sie bereits jetzt auf unserer Homepage (hier klicken). Zum Stand 18.04.2021 sind dies 61 Online-Angebote. Wir aktualisieren und ergänzen unsere Online-Veranstaltungen ständig, es lohnt sich daher, öfters vorbeizuschauen.

Wir freuen uns sehr, Sie baldmöglichst wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr vhs-Team


Zurück