Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Präsenzkurse weiterhin bis 7.03.2021 untersagt (Stand: 14.02.2021)

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Kursleiter*innen,

mit Beschluss vom 13. Februar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 15. Februar 2021 bzw. 22. Februar 2021 in Kraft und gelten zunächst bis zum bis 7. März 2021 (Link zum Download).

Somit dürfen Volkshochschulkurse bzw. – veranstaltungen voraussichtlich bis zum 7. März 2021 nicht durchgeführt werden. Online-Kurse und -vorträge sind hingegen weiterhin erlaubt.

Auch die VHS-Geschäftsstelle muss daher zunächst bis zum 7. März 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

Sobald feststeht, ab welchem genauen Zeitpunkt wieder Präsenzkurse möglich sein werden, werden die angemeldeten Kursteilnehmer/innen persönlich informiert. Dies kann unter Umständen sehr kurzfristig erfolgen. Für Rückfragen, Kursanmeldungen- und beratungen stehen wir Ihnen zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch unter 06261 / 918660-0 oder per Mail unter info@vhs-mosbach.de zur Verfügung. Persönliche Beratungen oder Anmeldungen vor Ort sind leider derzeit nicht möglich.
Unser neues VHS-Programm (in Präsenz) wird derzeit erstellt und wird online veröffentlich, sobald der Start der Präsenzkurse definitiv feststeht. Die im 1. Semester 2021 geplanten Online-Kurse finden Sie bereits jetzt auf unserer Homepage (hier klicken). Zum Stand 14.02.2021 sind dies 81 Online-Angebote. Wir aktualisieren und ergänzen unsere Online-Angebote ständig, es lohnt sich daher, öfters vorbeizuschauen.
Wir freuen uns sehr, Sie baldmöglichst wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr vhs-Team


Zurück