Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Stand: 02.11.2020, 10 Uhr

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Kursleiter*innen,

die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus, auf die sich Bund und Länder am 28.10.2020 verständigt haben, wurden am 1. November 2020 vom Land Baden-Württemberg durch die neue Coronaverordnung Baden-Württemberg (Link zum Download) konkretisiert. Die neue Corona-Verordnung des Landes enthält einen neuen § 1a, der in der Zeit vom 2. bis 30. November 2020 gilt.

Danach sind Volkshochschulen, wie andere Weiterbildungseinrichtungen, dem Bildungsbereich zugeordnet und nicht von den in § 1a aufgeführten generellen Betriebsuntersagungen betroffen. Ausnahmen gelten für den Bewegungsbereich, für Angebote mit Übernachtung sowie für Kulturveranstaltungen.

Das heißt:

Abgesehen von den untenstehenden Ausnahmen können die Kurse der VHS Mosbach unter den bisher geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften weiter durchgeführt werden.

Folgende VHS-Angebote dürfen im November nicht stattfinden und müssen pausieren (Die ausgefallenen Termine werden nachgeholt.):

   - Aqua-Kurse
   - Tanzkurse
   - Kochkurse
   - sämtliche Bewegungs- und Entspannungsangebote (einschließlich Yogakurse)
   - Kulturveranstaltungen im engeren Sinne (Konzerte, Theateraufführungen usw. einschließlich der entsprechenden Probenzeiten)

Folgende Kurse können bis auf Weiteres in Präsenz fortgesetzt werden:

    - Alle hier nicht aufgeführten Bildungsangebote (z.B.: Sprachkurse, Kreativkurse, EDV-Kurse etc.)

Räumlichkeiten in Schulen können weiter genutzt werden.

Kommt es zu Kursabsagen bzw. -verschiebungen werden die angemeldeten Kursteilnehmer/innen persönlich informiert. Dies kann unter Umständen sehr kurzfristig erfolgen.

Bitte beachten Sie auch unsere Online-Angebote, die kontinuierlich ausgebaut und auf unserer Homepage aktualisiert werden.

Bei allen stattfindenden Bildungsangeboten der VHS Mosbach sind die Hygienevorgaben, insbesondere die AHA+L+C-Regeln ( Abstandsregeln einhalten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen, regelmäßig Lüften, Corona-Warn-App nutzen) unbedingt einzuhalten. Zudem ist darauf zu achten, dass sich die Gruppen aus unterschiedlichen Kursen nicht auf Gängen, im Foyer oder Vorplätzen durchmischen.

Für die große Disziplin bei der Umsetzung und Einhaltung unseres Hygienekonzeptes in den vergangenen Monaten, aber auch in Zukunft, möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen bedanken.

Bleiben Sie gesund!

Ihr vhs-Team


Zurück